Telefontraining für Zahnarztpraxen – ausschließlich für die Rezeption

Die charmante Visitenkarte Ihrer Praxis
Telefontraining: Beratungskompetenz und Servicequalität in der Zahnarztpraxis

Für die Praxiskommunikation zu den Patienten ist der/die Ansprechpartner/in an der Rezeption zentraler Dreh- und Angelpunkt der Praxis. Sie repräsentiert die Außenwirkung der Praxis und sind somit ein wesentlicher Bestandteil für die Praxisoptimierung. Dies gilt insbesondere auch in ihren Telefongesprächen. Haben Sie schon darüber nachgedacht, wie viele Ihrer Patienten-Erstkontakte und wie viele Ihrer Kontakte überhaupt über das Telefon entstehen? Haben Sie bisher auch nur einen Gedanken darauf verwendet, dass am Telefon ein großer Teil Ihres Praxis-Image geprägt wird?

Im beruflichen Alltag unterliegt das Telefonieren besonderen Gesetzen. Hier werden wichtige Kontakte geknüpft, Patienten gewonnen und Verhandlungen mit Kostenträgern oder Laboren geführt. Anders als im persönlichen Gespräch sehen sich die Gesprächspartner nicht. So bleiben nicht-sprachliche Reaktionen, die im persönlichen Gespräch manches Wort in „ein anderes Licht setzen“, hier im „Dunkeln“.

Seminarinhalte:

  • In diesem Seminar lernen die TeilnehmerInnen u.a., durch intensives Üben, patientenorientiertes und effektives Telefonverhalten.
  • Verhalten am Telefon
  • Einflussfaktoren für ein Telefongespräch
    • Stimme ohne Gesicht
    • Stimmbildung
  • Gesprächsannahme und Meldeformel
  • Gesprächsdiagramme
  • Praktische Telefonierhilfen und technische Nutzung des Telefons
  • Rationelles Telefonverhalten
  • Organisation um das Telefon
  • Intensivtraining

Interessieren Sie sich für eine Beratung? Möchten Sie uns kennenlernen? Sprechen Sie uns an, wir helfen Ihnen gerne! Sie sind nur einen Anruf unter 0211 - 280 72 20 0211 – 280 72 20 oder eine E-Mail entfernt.

Dazu passende und ergänzende Seminarbausteine:

Telefontraining für Zahnarztpraxen – ausschließlich für die Rezeption
Meinungen: 5 (∅ 5)