Aktuelles

Über uns und das Praxismarketing

Aktuelles

In dieser Rubrik finden Sie Aktuelles über uns sowie Neuigkeiten, nützliche Tipps und Hilfestellungen für das Praxismarketing. Das Stöbern ist erlaubt, auch ältere Beiträge von uns können für Ihr Praxismarketing hochaktuell sein!

Freitag, 11. September 2020

Buchbesprechung: Apollonia – Mut, Leidenschaft und das Abenteuer Praxisgründung

Unter dem Titel „Apollonia – Mut, Leidenschaft und das Abenteuer Praxisgründung“ haben die Autoren Marie Christine Carillo, Dr. Karl-Heinz Schnieder und Dr. Caroline Teschmer ein mit Herzblut erfülltes Buch herausgebracht. Dieses Buch will sich dem Trend der „Entfremdung von der freiberuflichen zahnmedizinischen Tätigkeit“ entgegenstemmen und jungen Zahnmedizinern sowohl Mut machen als auch eine motivierende Entscheidungsgrundlage auf dem Weg in den Berufseinstieg geben.

Weiterlesen…
Freitag, 28. August 2020

Der Mund: Virale Eintrittspforte und erste Immunabwehrbarriere (Livestream)

Kostenfrei registrieren und 4 Fortbildungspunkte sichern!

Am Freitag, den 21. August 2020 konnten sich Interessierte in einem Studio-Livestream über die Auswirkungen der COVID-19-Pandemie auf die Zahn-/Medizin informieren. Unter anderem stellten die Herren Prof. Dr. Frankenberger (DGMZK-Präsident), Prof. Dr. Pfützner (Diabetologe, Uni Mainz) und Prof. Dr. Kleine-Gunk (GSAAM-Präsident) ihre Sicht der Dinge dar, speziell zum Aspekt der Interdisziplinarität.

Weiterlesen…
Freitag, 14. August 2020

Der wunde Punkt: Aufklärung Teil 2

Behandlungsalternative zur klassischen Leitungsanästhesie

Obgleich die klassische Leitungsanästhesie täglich tausendfach durchgeführt wird, kommt es immer wieder mal zu Komplikationen und bleibenden Schäden. In der Regel wird der Patient vorher über mögliche Risiken aufgeklärt, häufig jedoch nicht zu existenten Behandlungsalternativen. Im Schadensfall landet die Chose vor Gericht.

Die aktuelle Rechtsprechung verlangt aber neben der Risikoaufklärung auch die Aufklärung über Behandlungsalternativen (LG Berlin AZ.: 6 O 386 / 05, OLG Frankfurt AZ.: 8 U 251 / 05, OLG Koblenz AZ.: 5 U 41 / 03) unter Bezugnahme auf das Patientenrechtegesetz, BGB Paragraf 630. In all diesen genannten Fällen war zwar eine ordnungsgemäße Risikoaufklärung durchgeführt worden, Behandlungsalternativen hingegen wurden nicht dargelegt.

Weiterlesen…
Donnerstag, 6. August 2020

Der wunde Punkt: Aufklärung Teil 1

Urteil des OLG Dresden verschärft Aufklärungspflichten

Es gibt Urteile, die der näheren Beachtung wert sind. Dazu gehört ein Urteil des Oberlandesgerichts Dresden (AZ.: U 1052 / 19), das die Aufklärungspflicht des Arztes hinsichtlich der Behandlungsrisiken und Behandlungsalternativen sehr streng definiert. Aus dem Urteil sei wie folgt zitiert: Der behandelnde Arzt „muss seinem Patienten das Für und Wider mit allen Konsequenzen und Alternativen vor Augen führen“.

Weiterlesen…
Donnerstag, 9. Juli 2020

So wecken Sie die „Schläferpatienten“

Viele der von uns betreuten Praxen sind in den letzten Wochen unserem Vorschlag gefolgt, mit ihren Patienten per Mail oder Post in Kontakt zu treten. Die Folge war ein deutlicher Anstieg der Patientenzahlen. Ein kleinerer, aber nicht unbedeutender Kreis von Patienten hat jedoch nicht reagiert, obwohl in vielen Fällen sogar Heil- und Kostenpläne (HuKs) aus Zeiten vor der Corona-Pandemie existierten. Was ist bei diesen „Schläferpatienten“ zu tun?

Weiterlesen…
Freitag, 12. Juni 2020

Patientenkommunikation: Neustart der Praxis nach Corona

Aktuell werden wir von viele Praxen gefragt, wie der Neustart nach Abflauen der Corona-Pandemie gelingen kann. Die Lösung ist einfach:

  1. Nehmen Sie mit Ihren Patienten per Mail oder per Post Kontakt auf.
  2. Weisen Sie Ihre Patienten darauf hin, dass sie selbst aktiv etwas gegen das Infektionsrisiko tun können.
Weiterlesen…
Mittwoch, 20. Mai 2020

Positionierung der deutschen Zahnärzteschaft in Coronazeiten – ein Diskussionsbeitrag

Ob Corona eine schwere oder leichte Pandemie ist, das ist aktuell ein vieldiskutierter Punkt. Für die deutsche Zahnärzteschaft ist es in jedem Fall ein schwerer Schlag. Welche Aspekte blieben bis dato unbeleuchtet und welche Folgerungen können daraus gezogen werden?

Weiterlesen…
Mittwoch, 29. April 2020

Schwere Zeiten für Existenzgründer

Coronazeiten sind wahrlich schwere Zeiten für Existenzgründer. Trotz noch so sorgfältiger Planung ist besonders die Startphase schwierig, denn die potentiellen Patienten schieben Arztbesuche nach hinten oder vertrauen in der Krise dem Bewährten. Auch die neue Praxis-Homepage ist im Ranking noch weit hinten. Portalgestütztes Praxismarketing wirkt da Wunder.

Weiterlesen…
Freitag, 17. April 2020

Die Digitalisierung der Anderen

Anlässlich der Insolvenzmeldung der Pluradent AG & Co. KG werden in diesem bei der Zahnarztwoche 13/2020 erschienen Beitrag die Möglichkeiten des deutschen Dentalhandels erörtert, sich dem veränderten Kaufverhalten seitens der Zahnärzteschaft zu stellen. Im Kern geht es um den Einsatz der Methoden des Praxismarketings und der damit verbundenen Unterstützungsmöglichkeiten für die zahnärztlichen Kunden.

Weiterlesen…
Mittwoch, 25. März 2020

Neues zum Corona-Virus aus Düsseldorf – Informationen für unsere Kunden und Mandanten

Liebe Freunde, Kunden, Kollegen und Kooperationspartner,

viele von Euch haben in den eigenen Newsfeeds schon Ähnliches geschrieben und auch wir können sagen, dass das Corona-Virus unseren Alltag nachhaltig verändert. Glücklicherweise sind wir alle gesund und digital vorbereitet. Der überwiegende Großteil von uns ist mittlerweile auch im Home-Office und arbeitet von dort aus, um die Ansteckungsgefahr zu verringern, die Erreichbarkeit zu gewährleisten und die Projekte voranzutreiben. Wir sind für Sie da!

Weiterlesen…