Mehr PS für die Patientengewinnung: Lachgas in der Zahnarztpraxis

Seit über drei Jahren raten wir unseren zahnärztlichen Kunden, Lachgas in ihrer Praxis einzusetzen. Grund dafür ist die Zunahme an Angstpatienten bei Kindern und Erwachsenen gleichermaßen. Studien zufolge bezeichnen sich 75 % der Patienten als Angstpatienten. Erst wurden wir belächelt, jetzt ist der Trend zur Lachgassedierung nicht mehr zu übersehen. Das Thema Angstpatienten steht dabei im Vordergrund.

Im Juli 2016 hat in Köln die zweite Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für dentale Sedierung stattgefunden. Neben vielen medizinischen und apparativen Aspekten, die zur Diskussion standen, berichtete eine Reihe von Referenten von den positiven Aspekten der Lachgassedierung in der Zahnarztpraxis. Auf die positiven Effekte für das Praxismarketing wurde intensiv eingegangen. Deshalb drehte es sich in erster Linie nicht um die Abrechnung der Lachgassedierung selbst, sondern auch um die Gewinnung neuer Patienten.

Speziell bei komplexeren und langwierigeren Behandlungen oder schwierigen Patienten, so berichteten die Referenten aus der Praxis, ist die Lachgassedierung hilfreich. Selbstverständlich müssen in solchen Fällen das Team und die Organisation vorbereitet sein, um am Erfolg mitarbeiten zu können. Besonders bei Patienten mit langenjährigen Zahnarztphobien kann oft auf eine Vollnarkose verzichtet und damit das Narkoserisiko deutlich gesenkt werden.

Die Erfahrungen unserer Kunden, die die Lachgassedierung aktiv für ihr Praxismarketing nutzen, weisen in dieselbe Richtung. Zum einen wird die Patientengewinnung für die Praxen deutlich erleichtert, sofern die Lachgassedierung thematisch an das Problem „Zahnarztangst“ angedockt wird. Zum anderen erweisen sich dank der Lachgassedierung häufig auch die in der Vergangenheit als vorher schwierig eingeschätzten Behandlungen als wesentlich vereinfacht.

Wenn Sie wissen möchten, wie Sie die Lachgas-Sedierung erfolgreich für Ihr Praxismarketing und die Patientengewinnung einsetzen können beraten wir Sie gerne. Unser spezialisiertes Team ist nur einen Klick oder einen Anruf unter 0211 - 280 72 20 0211 – 280 72 20 von Ihnen entfernt. Vereinbaren Sie einen Termin für eine kostenlose Erstberatung.

Weiterführende Informationen finden Sie unter:
» Praxismarketing für Zahnärzte
» SEO für Zahnärzte (Zahnarzt-Suchmaschinenoptimierung)
» Gut für’s Praxismarketing: Zahnersatz mit verlängerter Garantie

Mehr PS für die Patientengewinnung: Lachgas in der Zahnarztpraxis
Meinungen: 13 (∅ 4.6)