Marketingbaustein: Patienten-Informationsveranstaltungen

Ziel:

Kontrollierte und aktive Gewinnung von Patienten für hochpreisige Therapien durch eine Informationsveranstaltung mit Vortrag in der eigenen Praxis oder in externen Räumlichkeiten.

Vorgehensweise:

Eine Patientenorganisation lädt ca. 20 – 25 Teilnehmer (bei Saalveranstaltungen circa 70 – 100) über Anzeigen in lokalen Zeitungen zu Veranstaltungen ein. Dazu können unterschiedliche Themen gewählt werden.

Zur Unterstützung können wir Ihnen gerne einen Vortrag zur Verfügung stellen. Im Anschluss an den Vortrag haben die Patienten die Möglichkeit, in der Gruppe und in Einzelgesprächen Fragen zu stellen. Von Seiten der Patientenorganisation wird auf Wunsch ein Moderator zum kontrollierten Ablauf und als externer Ansprechpartner gestellt.

Nutzen:

  • Gezielter Ausbau hochpreisiger Therapien
  • Stärkung der Selbstzahler-Klientel
  • Sicherheit des Ablaufs durch gezielte Moderation und langjährige Erfahrung

Anzeigenbeispiele:

In unserem Fundus befinden sich hunderte erfolgreich platzierter Anzeigen für die Veranstaltungen, die wir Ihnen gerne auf Wunsch zukommen lassen.

Kosten:

Die Kosten für eine Patienten-Informationsveranstaltung hängen stark von den Anzeigenkosten der Einwerbung ab. Erfahrungsgemäß verhalten sich die Kosten (inkl. Anzeigenkosten) circa:

  • Praxisveranstaltung ab 2.750,- € zzgl. MwSt.
  • Saalveranstaltung ab 5.500,- € zzgl. MwSt.

Wünschen Sie eine persönliche Beratung? RUnser spezialisiertes Team ist nur einen Klick oder einen Anruf unter 0211 - 280 72 20 0211 – 280 72 20 von Ihnen entfernt. Vereinbaren Sie einen Termin für eine kostenlose Erstberatung.

Dazu passende/ergänzende Marketingbausteine:

Marketingbaustein: Patienten-Informationsveranstaltungen
Meinungen: 5 (∅ 4.6)