Marketingbaustein: Empfehlungsmanagement

Bewertungsportale nicht nur ertragen, sondern zur Patientengewinnung nutzen

Dieser Marketingbaustein beinhaltet die Marketingbausteine Internet-Reputations-Analyse und Permanente Internet-Reputations-Überwachung und wird optimal ergänzt durch die Patientenorientierte Suchmaschinenoptimierung.

Ziel:

Aktuelle Untersuchungen zeigen, dass über alle Altersklassen verteilt mehr als 70 % der Patienten eine neue Praxis mit und durch das Internet finden. Eine schöne und im Idealfall sogar top-auffindbare Praxis-Homepage ist heutzutage aber wertlos, wenn die Internet-Reputation nicht stimmt.

Stimmt die Internet-Reputation in den Bewertungsportalen, wird der suchende Patient in seiner Wahl bestärkt. Fehlen Empfehlungen von zufriedenen Patienten oder haben sich vielleicht sogar unzufriedene Patienten dazu hinreißen lassen, negative Bewertungen über Sie zu verfassen, wird sich der Patient gegen Sie entscheiden.

Das Empfehlungsmanagement muss also die Praxis dabei unterstützen, zufriedene Patienten zu Empfehlern zu machen und gleichzeitig darauf zu achten, dass schlechte Bewertungen verhindert oder im Ernstfall – nach Möglichkeit – entfernt werden.

Vorgehensweise:

Zu Beginn müssen die Einträge der Praxis in sämtlichen Bewertungsportalen, Patienten-Informationsportalen, Branchenbüchern, etc. dahingehend optimiert werden, dass alle Praxisdaten korrekt, die Spezialisierungen eingetragen sowie Bilder + Website (sofern möglich) hinterlegt sind. Eventuell vorhandene schlechte Bewertungen werden detektiert und (von) der Praxis gemeldet.

Tipp: Häufig sind bei Behandlern noch alte Adressdaten (doppelt) vorhanden, es fehlt der Doktor-Titel oder die im Portal hinterlegbaren Spezialisierungen sind falsch ausgewählt. 

Die Informationsstelle Gesundheit übernimmt in Absprache mit der Praxis die Kommu-nikation mit den Bewertungsportalen sowie die Kommentierung von Bewertungen.

Anschließend entwickeln wir mit der Praxis eine individuelle Strategie, wie zufriedene Patienten zu Empfehlern gemacht werden. Das kann über spezielle Workshops und/oder Flyer geschehen, wird aber im Einzelfall mit der Praxis abgestimmt und in den alltäglichen Ablauf integriert.

Tipp: Patienten goutieren es, wenn eine Praxis sich um ihre Portal-Einträge kümmert. Dies bietet der Praxis außerdem Raum, eventuell kritische Meinungen von Patienten zu kommentieren.

Nutzen:

Mit vergleichsweise geringem Aufwand werden die Schwächen der Praxis aufgedeckt und egalisiert. Durch die direkte Patientenansprache wird die Patientenbindung verbessert und der suchende Patient in seiner Wahl bestärkt.

Kosten:

ab 99,- € zzgl. MwSt. pro Monat

Wünschen Sie eine persönliche Beratung? Unser spezialisiertes Team ist nur einen Klick oder einen Anruf unter 0211 - 280 72 20 0211 – 280 72 20 von Ihnen entfernt. Vereinbaren Sie einen Termin für eine kostenlose Erstberatung.

DAZU PASSENDE UND ERGÄNZENDE MARKETINGBAUSTEINE:

Marketingbaustein: Empfehlungsmanagement
Meinungen: 13 (∅ 4.5)