Praxismarketing mit Videos (Praxis-Videos, Image-Videos, Erklär-Videos)

Planen Sie, ein Praxisvideo für Ihre Homepage erstellen zu lassen? Wir sind gerne Ihr Ansprechpartner – unser Angebot beinhaltet die komplette Erstellung eines professionellen Praxisvideos: von der Konzeption, über den Dreh bis zur Nachbearbeitung. Sprechen Sie uns an!

Filmaufnahmen sind heutzutage aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Kaum ein anderes Medium hat die Geschichte so revolutioniert wie das bewegte Bild. Videos sind maßgeblich an der Vermittlung von wichtigen Botschaften beteiligt, da sie einen realen Einblick in Geschehnisse und Sachverhalte liefern (wie es die Fotografie beispielsweise nur annährend vermag). Dies trifft vor allem auf die für Ärzte und Zahnärzte eigens konzipierten Image- oder Praxis-Videos zu.

So beliebt wie nie: Praxisvideos

In den letzten Jahren ist ein starker Trend zu beobachten: Immer häufiger entscheiden sich Ärzte und Zahnärzte dazu, ihr Repertoire an Maßnahmen, die das Praxismarketing zu bieten hat, durch Videos zu erweitern. Der Grund hierfür ist, dass Videos eingebunden auf einer Homepage nicht nur den gesamten Internetauftritt einer Praxis qualitativ hochwertiger erscheinen lassen, sondern ebenfalls für den Patienten einen bedeutenden Mehrwert bieten – aus mehreren Gesichtspunkten. Inwiefern lässt sich jedoch für Ärzte und Zahnärzte das Praxismarketing mit Videos erfolgreich aufpeppen?

Videos schaffen Authentizität, Nähe und Vertrauen

Videos schaffen reale Erlebbarkeit, räumliche sowie emotionale Nähe und Authentizität – dass das funktionieren kann, macht Social Media vor. Videos in sozialen Netzwerken überwinden oft die Barriere zwischen der künstlich-abstrakten Onlinewelt und der realen, greifbaren Offlinewelt. Ein Praxisvideo eingebunden auf einer Website bildet eine Brücke, die beide Welten miteinander verschmelzen lässt.

Das Resultat: eine Arztpraxis wird plötzlich greifbar, nimmt Gestalt an, Ärzte und Mitarbeiter werden nicht mehr nur als Namen in einem Verzeichnis wahrgenommen, sondern als reale Personen.

Praxisvideos geben einen Einblick in die Arzt- bzw. Zahnarztpraxis

Ein auf einer Praxis-Homepage veröffentlichter Imagefilm zieht automatisch die Aufmerksamkeit der Webseitenbesucher an und schafft Vertrauen und Nähe – letztere zählen nicht selten zum ausschlaggebenden Kriterium eines Patienten, sich für eine bestimmte Arztpraxis zu entscheiden.

Das Format: Kompakt und leicht verständlich

Praxis- bzw. Image-Videos sind beliebt. Der Grund: deren Konsumierung gestaltet sich besonders leicht und unkompliziert. Hinzu kommt ein gewisser Unterhaltungswert – der Patient muss sich nicht selbst mit Informationen versorgen, stattdessen werden ihm diese unmittelbar, ästhetisch gestaltet und vor allem kompakt „serviert“.

Bereits nach kurzer Zeit hat der Zuschauer Ihre Praxis (und im besten Falle auch Sie und Ihr Personal) kennengelernt und kann sich daraufhin einen ersten Eindruck von Ihnen machen. Dass letzterer oft entscheidend ist – vor allem in Hinsicht auf Kaufentscheidungsunterstützung – ist kein Geheimnis.

Behandlungen einfach und zugänglich erklärt

In ihrer Wirkung auf den Betrachter sind bewegte Bilder realer und greifbarer als Fotos. Außerdem hat ein Praxisvideo anderen Medien gegenüber einen entscheidenden Vorteil: es versorgt den Zuschauer auf der einen Seite mit relevanten Informationen und kann sich – ohne Sie jemals in Persona getroffen zu haben – gleichzeitig ein umfangreiches, realistisches Bild von Ihnen, Ihren Mitarbeitern und Ihren Praxisräumen machen – und das bereits innerhalb weniger Sekunden.

Vor allem innovative und erklärungsbedürftige Behandlungsmethoden lassen sich mithilfe passenden Videomaterials untermauern und werden auf diese Weise anschaulich erklärt. Der Patient fühlt sich verstanden. Berichtet ein Arzt oder Zahnarzt in Form eines Interviews beispielsweise von möglichen Behandlungsformen, gleicht das einem persönlichen Gespräch vor Ort in der Praxis. Mimik und Gestik schaffen Nähe und Vertrautheit. Dies führt dazu, dass Inhalte und Bilder langfristig im Gedächtnis verbleiben und kann dazu beitragen, dass Patienten anstelle einer anderen Praxis Ihre aufsuchen.

Vorteil für Suchmaschinenoptimierung (SEO) – mehr Traffic & besseres Ranking

Das Einbinden eines Praxisvideos auf der Praxis-Homepage bringt gleich mehrere nützliche Aspekte mit sich; neben der automatischen Verbesserung der User Experience, des „Nutzererlebnisses“ mit der jeweiligen Website, ist vor allem die technische Komponente der automatischen Suchmaschinenoptimierung für Zahnärzte und Ärzte hervorzuheben.

Durch die erhöhte Besuchsdauer auf der Webseite und daraus resultierender potenzieller Interaktionen (z.B. Klicks, die u.U. in einer Kontaktaufnahme bzw. Terminvereinbarung münden) erhält die Homepage als Ganzes eine Aufwertung, wodurch Ihr Webseitenranking positiv beeinflusst wird.

Welche Arten von Praxisvideos gibt es?

Grundsätzlich werden zwei Arten von Praxisvideos unterschieden, welche sich als erfolgreiche Methode bei der Patientengewinnung herausgestellt haben. Beide Formen stellen eine enorme Unterstützung für die Kaufentscheidung dar.

Image-Video

  • Im Vordergrund steht hierbei die Vorstellung der Praxis
  • Einblenden von Filmsequenzen aus der Praxis (ggfs. mittels technischer Besonderheiten wie einem Drohnenflug)
  • Kurze gesprochene Text-Passagen – im Idealfall vom Praxisinhaber und Personal
  • Vorteil : quasi realistische Einblicke in die Praxis und deren Behandlungsabläufe
  • Vorteil ebenfalls für die Personalgewinnung: Testimonial als Arbeitgeber schafft Vertrauen und Glaubhaftigkeit

Erklär-Video

  • Erläuterung bestimmter Themen und Behandlungsmethoden
  • Komplexe oder fachspezifische Inhalte werden anschaulich erklärt, „Übersetzen“ von Fachsprache
  • Abstraktes „Fernes“ erscheint greifbar nah
  • Direkte Patientenansprache aufgrund des „Sich-verstanden-Fühlens“
  • Vorteil: konkretes Verständnis von komplexen Sachverhalten, direkte Ansprache, dadurch Identifikation und Vertrauen

Auf was muss geachtet werden?

Bei der Erstellung eines Praxisvideos gilt es, einige Grundregeln zu beachten. An oberster Stelle steht der Anspruch, ein sowohl modernes, aber gleichermaßen auch authentisches Video zu erstellen. Wichtig ist, ein realistisches Bild der Praxis, der Behandler und Mitarbeiter zu vermitteln. Das Gesamtbild muss in sich stimmig sein.

Was sind häufige Fehler von Praxisvideos?

Aktuell bewegt sich der Trend weg vom klassischen „08/15-Arztpraxis-Video“, das in seiner Ausrichtung und Struktur oft nicht stringent gehalten und daher nicht zielführend ist (Beispiel: Patient sitzt im Wartezimmer, wird aufgerufen, begrüßt den Arzt, der ihn mit ins Behandlungszimmer begleitet und anschließend folgt eine Sequenz, in der der Patient die Praxis wieder verlässt).

Diese Art Praxis-Videos werden häufig entweder von Agenturen ohne Spezialisierung auf Praxismarketing oder von Verlagen gemacht. Im besten Fall haben diese Videos optisch einiges zu bieten, sind dann aber auch sehr kostspielig. Im schlimmsten Fall lockt ein günstiger Preis (oftmals <1000€) und die Praxis landet im Sumpf des standardisierten 08/15-Breis: Standard-Einstellungen, Standard-Schnitt, keine individuelle Idee zur Positionierung der Praxis, kein Wow, kein Erfolg.

Keine Struktur, keine Botschaft, kein Ziel = kein Erfolg

Das Resultat klassischer „08/15-Arztpraxis-Videos“ sind sehr häufig standardisierte und lieblos wirkende Filme, die letztendlich verpuffen und dadurch ihrer eigentliche Wirkung weit verfehlen. Dieses Konzept hat sich bei der Gewinnung von Patienten als nicht wirksam erwiesen, da es den Videos an einer klaren Botschaft fehlt. Die Frage nach dem wichtigsten Argument in Bezug auf den Mehrwert des Videos („Warum sollte ich einen Termin in dieser Praxis vereinbaren?“) würde sich ein Patient in diesem Falle gar nicht erst stellen.

Was macht ein gutes Praxisvideo aus?

Ein gutes Praxisvideo geht einem durchdachten Konzept voraus. Hierfür wird ein auf Sie zugeschnittenes Skript erstellt, das alle relevanten Aspekte berücksichtigt. Anschließend kann mit dem eigentlichen Dreh begonnen werden. Geeignet sind Videos in Form eines Interviews, in denen Behandler und Mitarbeiter konkrete, potenziell von Patienten gestellte Fragen zum Thema Gesundheit beantworten.

Auch über die Tätigkeit als Arzt oder Zahnarzt kann berichtet werden, beispielsweise indem Angaben zum Beruf oder zur Arbeit gemacht werden – auch in Hinblick auf Aspekte, die an der Arbeit geschätzt werden. Die Gestaltungsmöglichkeiten sind vielfältig. Natürlich ist es Ihnen hierbei auch möglich, professionelle Schauspieler, Komparsen oder Sprecher einzusetzen.

Inhaltliche Ausrichtung & technische Besonderheiten

Ob das gesamte Leistungsspektrum der Praxis in einem Video beworben wird oder nur eine besondere Spezialisierung, eine seltene Diagnose- oder Therapieform, die eine Arztpraxis ausmacht, hängt von der Ausrichtung der Praxis und der zu vermittelnden Botschaft ab. Was die Inneneinrichtung betrifft: Empfohlen wird, einen optisch ansprechenden Einblick in Ihre Räumlichkeiten zu geben. Kameraschwenks durch die Behandlungsräume oder ggfs. ein Drohnenflug durch oder über das Gebäude sind mögliche technische Besonderheiten, die die Qualität eines Videos erheblich steigern können.

Ein gelungenes Gesamtpaket

Alle vorherigen Aspekte können maßgeblich zur Entscheidungsfindung eines Patienten beitragen, sich für Ihre Praxis zu entscheiden. Wichtig ist, dass ein rundum logisch aufgebautes Konzeptvideo entsteht, das einerseits wertvolle Informationen liefert, der Zuschauer aber andererseits vor allem Sie als Arzt, Ihre Mitarbeiter und Ihre Praxisräume kennenlernt – ähnlich, als hätte Ihnen der Patient in Ihrer Praxis bereits einen Besuch abgestattet.

Was beinhaltet unser Angebot

Wir sind Ihr Ansprechpartner bei der Erstellung eines Praxisvideos. Von Anfang bis Ende kümmern wir uns um eine reibungslose Abwicklung und professionelle Umsetzung.
Unser Angebot beinhaltet die folgenden Leistungen

  • Erstellung eines Konzepts
  • Planung und Erstellung eines Skripts (Drehbuch)
  • Umsetzung des Filmschnitts inkl. technischer Ausstattung
  • Post-Production des Bild- und Tonmaterials
  • Animation von Textelementen
  • Bereitstellung von Komparsen und/oder Sprecher (auf Wunsch)

Haben Sie Interesse an der Erstellung eines Videos Ihrer Praxis? Möchten Sie uns kennenlernen? Sprechen Sie uns an, wir helfen Ihnen gerne! Sie sind nur einen Anruf unter 0211 - 280 72 20 0211 – 280 72 20 oder eine E-Mail entfernt.

Praxismarketing mit Videos (Praxis-Videos, Image-Videos, Erklär-Videos)
Meinungen: 6 (∅ 4.2)