Patientenkommunikation: Neustart der Praxis nach Corona

Aktuell werden wir von viele Praxen gefragt, wie der Neustart nach Abflauen der Corona-Pandemie gelingen kann. Die Lösung ist einfach:

  1. Nehmen Sie mit Ihren Patienten per Mail oder per Post Kontakt auf.
  2. Weisen Sie Ihre Patienten darauf hin, dass sie selbst aktiv etwas gegen das Infektionsrisiko tun können.

Man hätte es in der Vergangen nicht annäherungsweise für möglich gehalten, dass die Patienten Arzt- und Zahnarztpraxen meiden, weil sie fürchten, sich dort zu infizieren. Corona hat es geschafft, Patienten aus vielen Praxen zu vertreiben. Es liegt nun an Ihnen, den Faden wieder aufzunehmen. Patientenbriefe, so zeigen es unsere aktuellen Erfahrungen, wirken Wunder.

Was sollte der Inhalt des „Corona-Patientenbriefes“ sein?

  • Weisen Sie Ihre Patienten darauf hin, dass die Nichtinanspruchnahme zahn-/ärztlicher Expertise Krankheitsverläufe auslösen und verschlimmern kann.
  • Berichten Sie Ihren Patienten, dass Sie die Arbeitsabläufe in Ihrer Praxis der Corona-Situation angepasst haben.
  • Fordern Sie Ihre Patienten auf, einen Termin zu vereinbaren

Wie geht das praktisch vonstatten?

E-Mail: Wenn Sie die DSGVO-konforme Erlaubnis Ihrer Patienten haben, so schicken Sie Ihnen eine Mail. Bei größeren Mailmengen werden Sie feststellen, dass das nicht ohne Weiteres geht, weil Ihre Mail als Spam eingestuft wird. Wir haben Anbieter, die das können. Dort kosten 1000 Mails cirka 10 Euro zuzüglich eine kleinen Bearbeitungspauschale. Bitte sprechen Sie uns an, wir helfen Ihnen gerne.

Brief: Wenn Sie den postalischen Weg wählen, dann empfiehlt sich ein Brief. Unten finden Sie einen Download mit einer Briefvorlage, die bereits eine Reihe von Praxen erfolgreich angewandt hat.

Postkarte: Davon müssen wir abraten, da dieser Weg durch die DSGVO als nicht mehr zulässig angesehen wird.

Gerne stellen wir Ihnen unsere Patientenbrief-Vorlage zur Verfügung. Diese können Sie nutzen, um Patienten zu kontaktieren und auf die Wichtigkeit von Zahnarztbesuchen während und nach Corona hinzuweisen.

Haben Sie Fragen?

Sprechen Sie uns an. Unser spezialisiertes Team ist nur einen Klick oder einen Anruf unter 0211 – 280 72 20 von Ihnen entfernt.

Patientenkommunikation: Neustart der Praxis nach Corona
Meinungen: 2 (∅ 5)

Dieser Eintrag wurde am erstellt und ist abgelegt unter Aktuelles.

Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in unserer "Cookie-Richtlinie". Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden. Datenschutz Impressum Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen